Autor: Loren K Jones // Kindle ebooks

  1. All that Glitters, 309 Seiten, 0,99 €
  2. Traders and Traitors, 252 Seiten, 1,78 €
  3. The Andarian Affair, 332 Seiten, 2,99 €
  4. Farindian Summer, 301 Seiten, 2,99 €

Der kleinwüchsige und verspottete Stavin unternimmt alleine eine gefährliche Mutprobe - und begibt sich in die Höhle des Drachen. Weil er der einzige ist, der sich nicht von der fürchterlichen Aura des Monsters in die Flucht schlagen lässt, segnet ihn der Drache mit einer goldenen magischen Rüstung und einem immer scharfen Doppelklingenstab (darum: dragon blessed). 

So viel zu den ersten Seiten des ersten Buches - die Geschichte entwickelt sich oft ziemlich schnell - wo andere Autoren fünf Bände brauchen, bis sich die wankelmütige Heldin in einem Liebesdreieck zwischen Werwolf und Vampir entscheidet, ist Stavin schon nach ein paar Kapiteln verheiratet. Dieses "nicht lange fackeln, machen" zieht sich durch die Bücher hindurch und hat mir gut gefallen. Hält die Spannung hoch :).

Der Clan, dem Stavin angehört, verdingt sich alljährlich als Wächter für Karawanen, und die Rangordnung im Clan hängt davon ab, wie viele Menschen man im Dienst der Sache umgebracht hat. Hört sich blutrünstig an, ist es auch. Sehr. Zum Glück für Stavin gibt es stets reichlich Feinde, die ihm seine goldene Rüstung oder gleich das Leben nehmen wollen, so daß er rasant in der Hierarchie emporsteigt. 

Stavin ist der Prototyp des guten Helden, der durch seine Art überall Freunde gewinnt (und überall Feinde niedermetzelt). Empfohlen für Leser, die eine spannende Geschichte vom Aufstieg eines mutigen Mannes lesen wollen, dem vieles gelingt, der aber auch mit seinen eigenen Dämonen ringen muss (die Zeit als gemobbtes Opfer in seiner Jugend wie auch die blutdürstige Drachenmagie fordern ihren Tribut).

Joomla templates by a4joomla